Neonliberal.at

Neonliberal.at

Neonliberal-Platte des Monats Juli: Frank Ocean – channel ORANGE

Neonliberal-Platte des Monats Juli: Frank Ocean – channel ORANGE

Wer wartet 2012 immer noch ernsthaft auf die Rückkehr von D’Angelo, wenn der heiß gehandelte und hoch gehypte Frank Ocean zeitgleich mit seinem offiziellen Debütalbum dem R&B und Soul mit modernem Anstrich Herzen zum schmelzen bringt?

read more

The Roots – Undun

The Roots – Undun

Wie macht das die wahrscheinlich beste, sicher aber konstanteste Hip-Hop Band der letzten zwanzig Jahre? Als Jimmy Fallon´s dauerbeanspruchte Hausmusiker und vielleicht gefragteste Backingband überhaupt, entschlossen sich ?uestloveund Co. erst im Oktober dazu, ihr elftes Album zu einem ambitionierte Konzeptalbum zu formen – und keine zwei Monate später hyperventiliert das Web 2.0 zu ‚Undun‘. Man […]

read more

Jay-Z & Kanye West – Watch the Throne

Jay-Z & Kanye West – Watch the Throne

Der bestverdienende Rapper der letzten Jahre macht auf Albumlänge gemeinsame Sache mit dem vielleicht aufgeblasensten Hip Hop Künstler aller Zeiten. ‚Watch the Throne‘ besteht aus  den Ingredienzien, die man bei einem solchen „Clash of the Titans“ erwarten konnte und klingt dann auch ganz genau so. Das ist fettester Hip Hop an der Grenze zur Perfektion, […]

read more

Various Artists – Live From Nowhere Near You: Volume Two

Various Artists – Live From Nowhere Near You: Volume Two

Für den zweiten Teil seiner Charity Compilation hat sich Kevin Moyer knapp 8 Jahre Zeit gelassen und holt nun zum ausführlichen Rundumschlag aus: 73 Songs mit über 210 Minuten Spielzeit versammelt ‚Live From Nowhere Near You: Volume Two‘. Quantität und Qualität gehen hier nicht nur Hand in Hand: Diese Compilation ist wahrlich ein feuchter Traum […]

read more

Wugazi – 13 Chambers

Wugazi – 13 Chambers

Große Mash-Up Kunst zelebrieren zwei Produzenten aus dem mittleren Westen der USA: Wugazi mixt die Rap Meister des Wu-Tang Clans mit dem Post-Hardcore der Szene Götter Fugazi. Eine liebevolle Homage an beide Bands und bezeichnend, dass aus recycelten Material eines der bisher besten Hip Hop Alben des Jahres entstand. Swiss Andy und Cecil Otter entstammen […]

read more

Pablo Dylan – 10 Minutes

Pablo Dylan – 10 Minutes

Pablo Dylan möchte ins Familiengeschäft einsteigen und bringt mit gerade mal 15 Jahren sein erstes Minialbum raus. „Ich sehe ihn als den Jay-Z seiner Zeit“ sagt Pablo über seinen Großvater und ja: Bob Dylans Enkel macht nun Hip Hop, Bitch! „I’m the grandson of a man, nothing less than legendary“ weiß Pablo von dem Kreuz […]

read more

Finde uns auf Facebook