Neonliberal.at

Neonliberal.at

Woran man doch mal ein, zwei Gedanken verschwenden sollte…

Woran man doch mal ein, zwei Gedanken verschwenden sollte…

(c) http://rabenzeit.wordpress.com/ „Hungersnot in Afrika“ las man Anfang Juli irgendwo klein in der Zeitung- wenn man sich denn die Mühe machte, die Kurzmeldungen durchzusehen. Erst in den nächsten Wochen nahmen die Medien vermehrt Notiz von der Katastrophe, die Millionen von Menschenleben auszulöschen droht. Menschen sterben weil sie nichts zu essen haben. Das muss man sich […]

read more

Der Tierschützer_innenprozess von Wiener Neustadt…

Der Tierschützer_innenprozess von Wiener Neustadt…

…oder: die Sache mit dem Rechtsstaat Links-linke Krawallmacherei Der „Verein gegen Tierfabriken“ ist schon seit 2005 im Fadenkreuz staatlicher Ermittlungen. Tierrechtsveranstaltungen wurden bespitzelt, das Innenministerium gab zu, Angestellte zu überwachen, vom Amt für Terrorismusbekämpfung wurde eine Finanzamtsprüfung veranlasst.  Der weitere Verlauf der Causa Tierschutzverein ist also nur die logische Folge der Repressionen der vergangenen Jahre. […]

read more

Epic #FAIL der Woche: Der WKR-Ball und die liebe Polizei

Epic #FAIL der Woche: Der WKR-Ball und die liebe Polizei

Während Rechts, Rechtsaußen und Rechtsextrem beim alljährlichen Ball des Wiener Korporationsringes in der Hofburg das Tanzbein schwingen, setzt die Polizei alles daran die Demos dagegen abzudrehen… Viel geliebtes Österreich. Schon im Vorfeld untersagte das Innenministerium eine Demonstration gegen die Veranstaltung vor der Hofburg- zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe und Sicherheit… und so. Also wichen die […]

read more

KNOCK KNOCK KNOCK…

KNOCK KNOCK KNOCK…

…KNOCK THEM OUT!!! Und wieder ziehen dunkle Wolken am Horizont der Bildungspolitik auf. Wissenschaftsministerin Karl stellte heute, Dienstag, gemeinsam mit Bildungsministerin Schmied das neue Konzept zur „Regulierung des Unizugangs“ vor. Diese neuen Regulierungsmaßnahmen sind ein „Übergangsmodell“, das 2014 wieder außer Kraft tritt. Bis dahin soll an einer „ehrlichen Lösung, die eine transparente Regelung auf Basis […]

read more

Warum die Migrationspolitik der FPÖ funktioniert…

Warum die Migrationspolitik der FPÖ funktioniert…

Rechts neben der FPÖ steht nicht einmal mehr die Wand. Die selbsternannte soziale Heimatpartei lässt immer wieder durch ausländer_innenfeindliche Hetze aufhorchen. Mit viel mehr aber auch nicht. Seit der Spaltung in Knittelfeld hat die Partei eine noch härtere und inhaltsleerere Linie an den Tag gelegt. Umso verwunderlicher ist der Vorstoß von Martin Graf, indem er ankündigt […]

read more

ÖVP: Wo soziale Selektion noch groß geschrieben wird

ÖVP: Wo soziale Selektion noch groß geschrieben wird

Als kleine Zugabe zu den Frechheiten des Jahres 2010 ließ Ministerin Karl jetzt durchblicken Zugangsbeschränkungen für die AHS einführen zu wollen. Wie genau diese ausgestaltet werden, ist natürlich noch in Planung… Gut Ding braucht bekanntlich Weile. Nach dem Budget, das vorwiegend kräftige Einschnitte im Sozial- und Bildungsbereich brachte, kann man sich aber ziemlich sicher sein, […]

read more

Finde uns auf Facebook