Neonliberal.at

Neonliberal.at

Epic #FAIL der Woche: Der WKR-Ball und die liebe Polizei

Während Rechts, Rechtsaußen und Rechtsextrem beim alljährlichen Ball des Wiener Korporationsringes in der Hofburg das Tanzbein schwingen, setzt die Polizei alles daran die Demos dagegen abzudrehen… Viel geliebtes Österreich.

Schon im Vorfeld untersagte das Innenministerium eine Demonstration gegen die Veranstaltung vor der Hofburg- zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe und Sicherheit…Foto: Daniel Weber und so.

Also wichen die Demonstrant*Innen in den 8. Bezirk aus, wo sie in kleineren Gruppen friedlich gegen den Ball des Wiener Korporationsrings protestiereten. Dennoch wurden

  • a) sie teilweise von der Polizei eingekesselt,
  • b) 160 Personalien geprüft und
  • c) vier Demonstrant*Innen wegen angeblicher Sachbeschädigung festgenommen.

Ein Demobus aus Graz wurde 1 1/2 Stunden von der Polizei aufgehalten, sowie die Personalien der Insass*Innen aufgenommen.

Während den Rechten zum feierlichen Stelldichein ein Dach in der Hofburg geboten wird, wird der Widerstand klein gehalten, indem man Menschen ihr Grundrecht auf Versammlungsfreiheit vorenthält und sie blockiert wo es nur möglich ist.

Ein politischer Skandal, der in Österreich seinesgleichen leider nicht lange suchen muss. Epic #FAIL FAIL FAIL!!!

Foto: Daniel Weber

Conny

social social

No comments yet.

Add a comment

Finde uns auf Facebook