Neonliberal.at

Neonliberal.at

Graz im Bild – Teil 9: Waltendorf

Der Titel Waltendorf leitet sich tatsächlich vom Wald Dorf ab, was auch schnell klar wird wenn man diesen Bezirk betritt. Geprägt von viel Grünlandschaft und Häusern der gehobenen Preisklasse, kann der 9. Bezirk als „Nobelbezirk“ gesehen werden. Der Bezirk im Osten der Stadt geht fließen in den Grazer Vorort Hart über, was einen verwaltungspolitischen Unterschied macht, sich aber nicht in der Bausubstanz abzeichnet. Geprägt ist die Landschaft von Waltendorf von den 2 Hügeln Ruckerlberg und Lustbühel. Letzterer ist auch der Standort der wichtigsten Sehenswürdigkeit des Bezirks – der Sternwarte. Der 9. Teil von Graz im Bild versucht den Charme mit des „Wald Dorfs“ einzufangen, und so ging beim Fotografieren auch das ein oder andere mal die Straße aus, und man stand Buchstäblich alleine im Wald.

[fgallery id=12 w=665 h=800 t=0 title=“Graz im Bild – Teil 9: Waltendorf“]

No comments yet.

Add a comment

Finde uns auf Facebook