Neonliberal.at

Neonliberal.at

Kaiser Chiefs – The Future is Medieval

Kaiser Chiefs – The Future is Medieval

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen? Nach dem tendenziellen Reinfall Off With Their Heads schicken Ricky Wilson und Co. 20 Songs zur Revolution der Musikbranche aus. Bei der brillanten Idee hinter The Future is Medieval kann schon mal verblassen, dass sich aus dem bereit gestellten Ausgangsmaterial ein tolles Album basteln lässt. Oder eben […]

read more

Gorillaz – The Fall

Gorillaz – The Fall

Aus dem exklusiven Weihnachtsgeschenk für  Clubmitglieder  wird das Osternest für den Rest der Welt. Für das vierte Album der Cartoon Band experimentierte Damon Albarn mit seinen iPad. Ein elektronischer Spielplatz  als das bisher unkonkreteste Gorillaz Album. Im Oktober 2010 befindet sich Damon Albarn mit dem Gorillaz Monstertross auf dem Weg durch Amerika. Der Tour Alltag […]

read more

Editors – Unedited

Editors – Unedited

Bevor sich die Engländer an die Arbeit für ihr viertes Studioalbum machen, lassen sie die letzten sieben Jahre in Form einer Collectors Box Revue passieren. Unedited nennt sich das schmucke Teil und kommt auf sieben Cd´s und ebenso vielen Lp´s samt hundertseitigem Fotobuch anmarschiert. Freilich täuscht der opulente Eindruck etwas. Denn jeweils drei Exemplare der […]

read more

The Vaccines – What Did You Expect From The Vaccines?

The Vaccines – What Did You Expect From The Vaccines?

What Did You Expect From The Vaccines? fragen die vielleicht heißesten Newcomer Englands gleich im Albumtitel ganz unverblümt. Nun, nach zwei Hitsingles und einem Medienrummel sondergleichen darf man wohl sagen – so einiges! Die erste Doppelsingle Wreckin‘ Bar (Ra Ra Ra) / Blow It Up war im November 2010 eine himmelstürmende Visitenkarte für die im […]

read more

Elbow – Build a Rocket Boys!

Elbow – Build a Rocket Boys!

Man stelle sich vor: Da brauchen fünf Engländer elf Jahre um ihr Debütalbum zusammen zu basteln, liefern daraufhin im Zweijahrestakt kleine Meisterwerke ab und bleiben trotzdem das hässliche Entlein im großen Britpop Zirkus. Und dann reicht ein Album, eine große Single. Es regnet Ehrungen und Preise, die man für jedes vorangegangene Werk viel eher verdient […]

read more

Beady Eye – Different Gear, Still Speeding

Beady Eye – Different Gear, Still Speeding

Beady Eye = Oasis – Noel Gallgher. So simpel diese Rechnung, so sehr bringt sie den Stand der Dinge auf den Punkt. Nachdem beim geschätzt dreihundertsten Split der Gallagher Brüder tatsächlich Nägel mit Köpfen gemacht wurden, führt Liam die einstigen Britpop Megaseller also ohne den großen Bruder und Mastermind Noel samt bescheuertem neuem Namen weiter. […]

read more

Finde uns auf Facebook