Neonliberal.at

Neonliberal.at

Der Terror ist tot

Der Terror ist tot

US-Militärs haben das geschafft, wonach seit einem guten Jahrzehnt ganz Amerika dürstete: Osama bin Laden ist tot. Für Obama ein Sprungbrett in die Herzen der Amerikaner_innen – und ein Scheideweg sondergleichen. Immer mehr Berichte sprechen davon, dass Osama bin Laden unbewaffnet von den Militärs in seinem Versteck in Pakistan getötet wurde. Anwesend war keine Hundertschaft […]

read more

Epic #WIN der Woche: 56 Milliarden US-Dollar für Schienenausbau

Epic #WIN der Woche: 56 Milliarden US-Dollar für Schienenausbau

Obama hat angekündigt in den kommenden sechs Jahren bis zu 56 Milliarden US-Dollar in den Ausbau des Schienennetzes und die Erneuerung des Zugverkehrs zu investieren. Obamas Vision ist der Zugang zu einem Hochgeschwindigkeitsnetz für 80 Prozent der US-Bürger_innen in den nächsten 25 Jahren.

read more

Radikalität beginnt mit Sprache

Radikalität beginnt mit Sprache

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Amokläufer in den USA wild um sich herumfeuert, um Politiker_innen zu töten. Doch schockierend und traurig ist es trotzdem. Diesmal, weil ein 22-jähriger eine Veranstaltung mit der demokratischen Abgeordneten Gabrielle Giffords in Tucson, Arizona, aufsuchte, um diese zu töten. Giffords Zustand ist kritisch aber stabil, 6 Menschen […]

read more

Change we can’t believe in: Versager Obama?

Change we can’t believe in: Versager Obama?

US-Präsident Obama und seine Demokratische Partei haben bei den Kongresswahlen ein Debakel erlebt, und bei den Senatswahlen eine Niederlage erlitten. Es ist die Rede von einem Erdrutsch, einem politischen Erdbeben, einem republikanischem Tsunami. Also lauter Katastrophen die viele Menschen das Leben kosteten, um Jon Stewart zu zitieren. In manchen Medien liest man von einer zunehmenden […]

read more

Keinerlei ideologische Schnittmenge

Keinerlei ideologische Schnittmenge

Nach den Midterm Elections in den USA ist eines klar: die Arbeit kann für Obama und Team nur schwieriger werden. Ab sofort kontrollieren die Republikaner_innen unter John Boehner das Repräsentant_innenhaus, während die Demokrat_innen ihre Mehrheit im Senat knapp verteidigen konnten (hier mehr zum Politischen System der USA). Vor allem die Wechselwähler_innen, welche Obama 2008 seinen […]

read more

Finde uns auf Facebook