Neonliberal.at

Neonliberal.at

The Devil’s Blood – The Thousandfold Epicentre

The Devil’s Blood – The Thousandfold Epicentre

Selim und Farida Lemouchi bestätigen den Hype um ihre Band noch eindrucksvoller als auf dem schon famosen ‚The Time of No Time Evermore‚. Erstklassiger Hard Rock mit psychedelischem Einschlag – nicht nur für Satanisten ein Muss! Über The Devil’s Blood schreiben, ohne den exzessiv gelebten Satanismus der Geschwister Lemouchi zu erwähnen, ist natürlich so gut […]

read more

Girls – Father, Son, Holy Ghost

Girls – Father, Son, Holy Ghost

Die zwei versifften Käuze aus Kalifornien zitieren sich wieder durch die Pop- und Rockgeschichte. Das zweite Girls-Album ‚Father, Son, Holy Ghost‘ gerät dabei mindestens ebenso versponnen wie das erste – und in seiner ironiefreien Geschmacklosigkeit sogar noch besser. Das eventuell beste am Überraschungscoup, der Girls 2009 mit ihrem ‚Album‚ gelungen ist: im Endeffekt überdauerte die […]

read more

Ganglians – Still Living

Ganglians – Still Living

Geschichtsbewußt präsentieren sich Sacramentos psychedelische Popschrullen auch auf ihrem zweitem Album. ‚Still Living‘ lässt wieder an die Beach Boys denken und einen Strand herbeisehnen, der in allen Farben des Regenbogens abgedunkelt wurde – 12 gelegentlich  orientierungslos umherstreunende Songs, in denen man sich verlieren kann. Nach dem Doppelschlag der Ganglians 2009 stellt sich die Frage, inwiefern […]

read more

The Flaming Lips with Lightning Bolt – The Flaming Lips with Lightning Bolt

The Flaming Lips with Lightning Bolt – The Flaming Lips with Lightning Bolt

Die Flaming Lips sind endgültig im Niemansland zwischen Noisepop und Wahnsinn angekommen: mit den zwei Weirdos von Lightning Bolt ziehen die Freaks um Wayne Coyne durch noiseverhangene Extremlandschaften. Regeln und Konventionen gibt es dort keine, hier herrscht psychedelische Experimentierwut.Songstrukturen kennt die Kollaboration zwischen den Flaming Lips und Lightning Bolt deswegen nur noch vom Hörensagen: alleine […]

read more

The Soundtrack of Our Lives – Golden Greats No. 1

The Soundtrack of Our Lives – Golden Greats No. 1

Spät aber doch auch in unseren Breitengraden erhältlich:  Hinter dem unseriösen Äußeren versteckt sich das erste Best of von Schwedens konstantester Rockband. ‚A TSOOL Introduction for Dummies, Step One‘  ist ein gelungener Querschnitt durch 5 Platten in 15 Jahren. Ganz taufrisch ist das schnöde betitelte ‚Greatest Golden‚ allerdings nicht mehr. Beinahe ein Jahr nach dem […]

read more

Finde uns auf Facebook