Neonliberal.at

Neonliberal.at

Samiam – Trips

Samiam – Trips

Fünf Jahre nach dem Comeback wagen Samiam ein Comeback. Eine Schande, dass die Amerikaner es einfach nicht auf die Reihe bekommen, wie eine seriöse Band zu funktionieren. Die Welt wäre um soviele Punkrockperlen mit emotionalen Anstrich reicher. Wie man Punkrock mit schnittiger Indiekante und dem großen Batzen Emotionalität spielt, das haben Samiam in all den […]

read more

Male Bonding – Endless Now

Male Bonding – Endless Now

Ein knappes Jahr ist das Debütalbum der Engländer erst alt, da schießen sie schon mit einer neuen Platte aus der Hüfte. Dass sie sich dafür ein teureres Studio samt honorigen Produzenten genommen haben hört man. Dass das vielleicht nicht unbedingt die beste Idee war leider auch. Ordentlich aufgeräumt hat John Agnello den immer noch gelegentlich […]

read more

Iceage – New Brigade

Iceage – New Brigade

Die vermeintlichen „Retter des Punk“ kommen diesmal aus Dänemark, sind allesamt unter 20 Jahre alt und brauchen auf ihrem Debütalbum für zwölf Songs gerade einmal 24 Minuten Zeit. Dass Punk nicht gerettet werden muß und ‚New Brigade‘ eigentlich auch kein wirklicher Punk ist, verkommt da zur Nebensache. Vier Dänen, die aussehen, als würden sie Wave-lastigen […]

read more

Alkaline Trio – Damnesia

Alkaline Trio – Damnesia

Alkaline Trio zeigen die fanfreundliche Alternative zur Werkschau auf: 15 Songs aus der beinahe ebenso viele Jahre zählenden Karriere der amerikanischen Punkrocker in neuem Gewand. Wer hier ein Best of sucht, findet einige Haare in der Suppe – und eine grandiose Bereicherung für die in letzter Zeit leicht schwächelnde Alkaline Trio Discographie. Insofern vielleicht nicht […]

read more

Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine – Enhanced Methods of Questioning

Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine – Enhanced Methods of Questioning

53 und kein bischen leise – ein Altmeister zeigt  mit seiner Geburtstagsband, wie politischer Punkrock geht. Wer kann, der kann eben.  Notfalls auch über zwanzig Minuten und über die Experimentalschiene. Was ist los mit Jello Biafra? Der Mann schenkt sich selbst zum 50er eine neue Band – in die er unter anderem auch Billy Gould […]

read more

Fucked Up – David Comes to Life

Fucked Up – David Comes to Life

Die nächsten Punkrocker, die sich am Konzeptalbum mit Opernüberbau versuchen. Mit Green Day -Pomp hat das in diesem Fall jedoch nichts zu tun, viel eher zügeln Fucked Up ihren Unwiderstehlichen Radau zum ersten Mal auf Albumniveau. Auch, wenn sie dafür schlussendlich 18 Songs  in knapp 80 Minuten brauchen. Gut, darunter machen es Fucked Up selten, […]

read more

Finde uns auf Facebook