Neonliberal.at

Neonliberal.at

Zum Bildungsvolksbegehren: Österreich darf weiterwurschteln

Knapp 6% der Wahlberechtigten haben also das Bildungsvolksbegehren  unterschrieben. Angesichts der Tatsache, dass die Missstände in unserem Bildungssystem täglich in den Medien erörtert werden, massiv Werbung für das Volksbegehren gemacht wurde, und jede/r ÖsterreicherIn in seinem/ihrem Umfeld SchülerInnen, StudentInnen oder Menschen in Weiterbildungsmaßnahmen kennt, ist dieses ein mehr als kärgliches Ergebnis. Immerhin war das aktuelle […]

read more

Auf Crashkurs- Der Wiener Lesetest

Auf Crashkurs- Der Wiener Lesetest

Die Ergebnisse des Wiener Lesetests sind da. Von 30.000 SchülerInnen der vierten und achten Schulstufe wurde die Lesefähigkeit überprüft. Die Ergebnisse sind mehr als ernüchternd. In einem mehrwöchigen Crashkurs sollen die Kinder nun lernen, was in langen Schuljahren nicht gelang. Anfang April mussten alle Wiener SchülerInnen am Ende der Volksschule und am Ende der Hauptschule/NMS/AHS-Unterstufe ihre […]

read more

Schöne neue Oberstufe

Schöne neue Oberstufe

Das Sitzenbleiben wird in Österreichs Oberstufen-Schulen künftig zur Ausnahme. Bundesministerin Schmied und die Bildungssprecher von ÖVP (Werner Amon) und SPÖ (Elmar Mayer) haben sich auf eine Reform geeinigt, die, gemessen an den Schulreform-Standards der letzten Jahre, fast schon als revolutionär bezeichnet werden kann. Ab dem Schuljahr 2012/13 müssen Schüler_innen nur noch dann Sitzenbleiben, wenn sie […]

read more

Epic #WIN der Woche: SPÖ-ÖVP-Schwenk in Bildungspolitik

Epic #WIN der Woche: SPÖ-ÖVP-Schwenk in Bildungspolitik

Das neue großkoalitionäre Verhandlungsduo Schmied-Amon präsentierte am Mittwoch neun Projekte, die im Schulbereich umgesetzt werden sollen – der ausverhandelte Bildungsfahrplan soll 2011 zum „Jahr der Bildungsreform“ machen. Die große Überraschung dabei ist, dass die Pläne der Bundesregierung teilweise schüler_innenfreundlicher sind, als zuvor angenommen. Gleich vorweg: die Mittlere Reife ist nur mehr im Polytechnischen Lehrgang vorgesehen, […]

read more

Bildungsvolksbegehren – warum eigentlich?

Bildungsvolksbegehren – warum eigentlich?

Das Österreichische Schulsystem ist unfair. Es differenziert zu früh zwischen sogenannten „Leistungsträger_innen“ und den „Leistungsschwachen“, es ist unfähig zu erkennen, dass jede Schülerin und jeder Schüler eine gewisse Begabung hat und es bietet keine Ressourcen dafür, diese zu stärken und die Schwächen zu schwächen. Die Laufbahn eines Kindes wird dabei zu einem großen Teil von […]

read more

Epic #FAIL der Woche: Mittlere Reife

Epic #FAIL der Woche: Mittlere Reife

Über die Dummheit des ÖVP-Bildungspapiers haben wir uns ja schon ausreichend ausgelassen. Selbst Claudia Schmied, die große Reformatorin der Österreichischen Schule, lehnte den Vorschlag der Mittleren Reife, einer Mini-Matura mit 14, ab. Aber, wie bei der SPÖ inzwischen schon Standard, schwenkt sie jetzt um. Die SPÖ kauft die Katze im Sack. Aber warum auch nicht. […]

read more

Finde uns auf Facebook