Neonliberal.at

Neonliberal.at

Black Tusk – Set the Dial

Black Tusk – Set the Dial

Ist das wirklich die Herkunft, die diesen Sound derartig definiert, oder bloß noch plumpe Heldenverehrung? Black Tusk nehmen wieder ein souveränes Kylesa Album auf. Dabei hat sich doch auch etwas getan, in dem knappen Jahr seit dem Vorgänger und Relapse- Einstand ‚Taste the Sin‚. Natürlich ist das unterm Strich immer noch der selbe Sludge-Metal, den […]

read more

Omega Massif – Karpatia

Omega Massif – Karpatia
read more

YOB – Atma

YOB – Atma

YOB verpassen dem Metal mit ‚Atma‘ einen festen Tritt in die Magengrube. Album Nummer Sechs malträtiert die Sollbruchstelle von Drone und Doom mit fiesestem Sludgeanschlag und Nähe zum Slow-Motion Stoner Rock. Räudiger klangen Mike Scheidt und seine Mitstreiter nie. Dafür lässt auch Scott Kelly von Neurosis gerne die Gitarre dröhnen und zeigt neue Wege auf. […]

read more

Wolves Like Us – Late Love

Wolves Like Us – Late Love

Norwegen ist und bleibt ein guter Nährboden für Hardcorebands: Wolves Like Us mischten bereits ein Jahr nach ihrer Gründung die Osloer Musikszene richtig auf, ‚Late Love‘ schickt sich nun an, den Rest der Welt zu überrennen. Vor allem, wer das Ableben von JR Ewing noch nicht überwunden hat, darf hier seine Platte des Jahres suchen. […]

read more

Finde uns auf Facebook